Gästeversicherung

Mit der Gästeversicherung können Sie Personen versichern, die sich vorübergehend in der Schweiz befinden und nicht – oder noch nicht – angemeldet sind. Diese Versicherung ist in den meisten Fällen freiwillig und eignet sich vor allem für die Personen, die sich in der Schweiz aufhalten und aus einem Land kommen, in dem keine Heilungskostenversicherung angeboten wird. Oder deren Heilungskostenversicherung die Kosten im Ausland nicht abdecken.

Hinweis: Teilweise ist es sogar gesetzlich vorgeschrieben, eine Gästeversicherung abzuschliessen.

Die Gästeversicherung beinhaltet beispielsweise – je nach Versicherungsunternehmen:

• Transportkosten ins Spital
• Kosten für einen eventuell notwendigen Nottransport
• Rückführungen in das Heimatland
• Arztkosten, Spitalkosten und Medikamentenkosten

Bevor Sie sich für eine Gästeversicherung entscheiden, sollten Sie sich unverbindliche Offerten verschiedener Unternehmen einholen. Vergleichen Sie die Preise und die Leistungen, und finden Sie die richtige Versicherung für sich, beziehungsweise Ihre Gäste.

Fordern Sie eine kostenlose und unverbindliche Offerte an: